• Kontakt

    Sie haben Fragen?

    Wir sind an 7 Tagen 24 h für Sie da!

    +49 2203 9147 1966

    oder

    Zum Kontaktformular
    • Newsletter

      Newsletter

      • Aktuelle Studien & Branchennews
      • Versand 1 mal im Quartal
Zum Seitenanfang

Lieferantenmanagement – nachhaltige Geschäftsbeziehungen pflegen

Wir legen besonderen Wert auf nachhaltige Partnerschaften mit zuverlässigen Lieferanten. Sie sind bereits Leistungspartner, aber noch nicht im Partnerportal angemeldet? Oder Sie möchten unser Leistungspartner werden? Dann registrieren Sie sich einfach in unserem Partnerportal.

Kunden vertrauen auf das Leistungsversprechen von Interseroh: hohe Qualität, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit bei sämtlichen Umweltdienstleistungen. Dieses Versprechen können wir nur in Zusammenarbeit mit zuverlässigen Lieferanten einlösen. Deshalb setzen wir auf langfristige, vertrauensvolle Kooperationen mit Partnern, die unser Leistungsversprechen teilen. 

Supplier Relationship Management

Für maximale Transparenz und Effizienz im Austausch mit unseren Lieferanten haben wir ein Supplier Relationship Management-System (SRM) eingerichtet. Gepflegt wird es über unser Partnerportal, in dem sich Lieferanten registrieren. Hier haben Sie die Möglichkeit, relevante Daten (z.B. Zertifikate) und Informationen zu Ihrem Unternehmen, Ihrem Leistungsportfolio sowie Ihrem Umwelt- und Qualitätsmanagement einzutragen. In unserem Geschäft als Umweltdienstleister sind diese Daten entscheidend. Deshalb kann Ihre Teilnahme am SRM-System für uns den Ausschlag geben, Sie als Leistungspartner auszuwählen.

Wir legen entlang der Lieferkette besonderen Wert auf 

  • transparentes Qualitätsmanagement
  • umweltbewusstes, zielgerichtetes Handeln
  • termingenaue und flexible Erfüllung der vertraglichen Vereinbarungen 
  • Innovationsfreudigkeit, z.B. bei der Umsetzung neuer Konzepte und technischer Lösungen
  • marktorientierte Konditionen

Jetzt als Lieferant in unserem Partnerportal registrieren

Sie suchen nach einem innovativen, international agierenden Partner und teilen unsere Nachhaltigkeitsphilosophie und unseren Leistungsanspruch? Dann bewerben/registrieren Sie sich noch heute im Interseroh-Partnerportal

Ihre Vorteile

  • Die Chance

    Ihr Portfolio entscheidend zu erweitern

  • Die Erschließung

    neuer Marktsegmente

  • Eine langfristige, strategische Zusammenarbeit

Unser Code of Conduct

Interseroh hat sich als soziales, verantwortungsbewusstes Unternehmen einem Verhaltenskodex (Code of Conduct) verschrieben. Diesen Anspruch stellen wir auch an unsere Lieferanten. 

  • Mehr erfahren

    1. Geschäftliche Integrität und Datenschutz

    Die Leistungspartner halten sämtliche für ihr Unternehmen geltenden Gesetze und Vorschriften der jeweils anzuwendenden Rechtsordnung ein. Die Leistungspartner respektieren insbesondere den Schutz geistigen Eigentums Dritter und den Datenschutz (BDSG) bzw. landesrechtliche Datenschutzregelungen.

    2. Menschenrechte und Arbeitsbedingungen

    Die Leistungspartner verpflichten sich zur Einhaltung der ILO-Kernarbeitsnormen. Diese umfassen insbesondere die Beachtung der nachfolgenden Vorgaben:

    a) Vereinigungsfreiheit und Kollektivverhandlungen 

    Die Leistungspartner müssen das Recht der Beschäftigten auf Vereinigungsfreiheit, Organisationsfreiheit und Kollektivverhandlungen anerkennen und respektieren. Das Recht der Beschäftigten eine Gewerkschaft zu gründen oder dieser beizutreten, darf nicht beeinträchtigt oder eingeschränkt werden.


    b) Verbot von Kinderarbeit

    Es wird erwartet, dass die Leistungspartner jeglicher Form von Kinderarbeit entgegentreten. Kinder, die das in ihrem Land geltende Mindestalter noch nicht erreicht haben (in Deutschland: Kinder unter 15 Jahren), dürfen nicht beschäftigt werden.

    c) Verbot von Zwangsarbeit

    Die Leistungspartner haben die Anwendung von unfreiwilliger Gefangenenarbeit und Zwangsarbeit jeglicher Art zu verhindern. Unfreiwillige Gefangenenarbeit oder Zwangsarbeit liegt vor, wenn Arbeitskräfte unabhängig von ihrem Willen gezwungen werden, zu arbeiten oder unter dem Druck einer Drohung oder Strafe arbeiten müssen. Jegliche Arbeit, auch die Leistung von Überstunden, muss freiwillig sein, und die Arbeitskräfte müssen nach rechtzeitiger Ankündigung ihren Arbeitsplatz verlassen und das Beschäftigungsverhältnis beenden können. 

    d) Diskriminierungsverbot

    Die Leistungspartner diskriminieren in ihrem Einflussbereich niemanden aufgrund Rasse, Glaube, Alter, körperlicher Verfassung, Nationalität, sexueller Orientierung oder Geschlecht oder anderer von Gesetzes wegen verbotener Differenzierungsmerkmale.

    e) Existenzsichernde Löhne

    Die Leistungspartner entlohnen ihre Beschäftigten angemessen und gewährleisten gesetzlich, beziehungsweise tarifvertraglich festgelegte oder branchenübliche Mindestlöhne und Arbeitszeiten. Der jeweilige Leistungspartnervon Interseroh und/oder der ALBA Group wird, nach entsprechender Aufforderung, eine Eigenerklärung über die Einhaltung des Mindestlohns abgegeben. Alle Beschäftigungsbedingungen, eingeschlossen Entgelte, Arbeitszeiten, Urlaubstage, Dienstbefreiungen und Feiertage, müssen den geltenden Gesetzen und Vorschriften entsprechen.

    f) Arbeitssicherheit

    Die Leistungspartner halten die geltenden Arbeits- und Gesundheitsschutzbestimmungen ein und sorgen für ein sicheres Arbeitsumfeld und für bestmögliche Vorsorgemaßnahmen gegen Unfälle und Berufskrankheiten, um die Gesundheit ihrer Mitarbeiter zu erhalten.

    3. Verbot von Korruption und Wettbewerbsverzerrung

    Den Leistungspartnern von Interseroh und der ALBA Group ist jede Art von Korruption und Kartellabsprachen verboten. Insbesondere untersagt sind Bestechung, Schmiergeldzahlung und Erpressung, um damit auf Vertreter von Geschäftspartnern, Politik, Verwaltung, Justiz oder der Öffentlichkeit Einfluss zu nehmen. Die Mitarbeiter von Interseroh und ALBA Group sind angewiesen, zu keiner Zeit von Leistungspartnern oder anderen, die in geschäftlicher Beziehung mit dem Unternehmen stehen, Geschenke anzunehmen, die über übliche Werbegeschenke hinausgehen. Wir erwarten von unseren Leistungspartnern, dass sie den Mitarbeitern und Vertretern der ALBA Group keine Dienstleistungen, Geschenke oder sonstige Vorteile anbieten oder gar zukommen lassen, die in irgendeiner Form das persönliche Verhalten unserer Mitarbeiter hinsichtlich der Entscheidung für oder gegen einen Leistungspartner beeinflussen sollen.

    4. Qualitäts- und Sicherheitsstandards

    Alle von den Leistungspartnern gelieferten Produkte und erbrachten Leistungen müssen den nach geltendem Recht vorgeschriebenen Qualitäts- und Sicherheitsstandards entsprechen. Insbesondere sollen Dienstleistungen der Leistungspartner Mensch und Umwelt nicht gefährden. Die Leistungspartner verfügen über Katastrophenpläne, um sowohl ihre Mitarbeiter als auch die Umwelt vor den Auswirkungen etwaiger Katastrophen, die im Umfeld ihres Betriebes entstehen können, so weit wie möglich zu schützen.

    5. Umwelt & Nachhaltigkeit

    Von den Leistungspartnern wird ein verantwortungsvolles geschäftliches Handeln im Hinblick auf Umweltrisiken und -auswirkungen sowie ein vorbeugender Ansatz bei ihren Aktivitäten erwartet. Ressourcen wie Wasser und Energie sind effizient zu nutzen. Die eingesetzten Materialien sollten auf Wiederverwendungs- oder Recyclingfähigkeit ausgelegt sein.

    a) Umweltgesetzgebung

    Die Leistungspartner müssen alle erforderlichen Genehmigungen und Lizenzen einholen und auf dem neuesten Stand halten sowie die Betriebs- und Berichtsanforderungen dieser Genehmigungen und Lizenzen befolgen.

    b) Abfallmanagement und Prävention von Umweltverschmutzung

    Die Leistungspartner streben an, im Zuge ihrer Geschäftsaktivitäten entstehende Abfälle oder Emissionen zu vermeiden oder zu reduzieren. Zur Verringerung von Umweltbelastungen sind so weit wie möglich effiziente Technologien anzuwenden.

    c) Umweltmanagementsysteme

    Leistungspartner, deren Aktivitäten sich auf die Umwelt auswirken, müssen einen strukturierten und systematischen Ansatz zur Berücksichtigung ökologischer Aspekte haben.

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Dann kontaktieren Sie uns gerne.