Zum Seitenanfang

Beratung zum Umgang mit Lithium-Ionen Batterien - von der Inverkehrbringung bis zur Rücknahme

Im Umgang mit Lithium-Ionen Batterien gibt es vieles zu beachten: Bringen Sie Lithium-Ionen Batterien in Verkehr? Sind Sie verpflichtet, diese am Ende ihres Lebens wieder zurück zu nehmen? Und dies möglicherweise aus vielen Ländern mit unterschiedlichen Gesetzen? Unser Expertenteam berät und schult Sie zu allen Themen rund um Lithium-Ionen Batterien.

Optimierung Ihrer Prozesse im Umgang mit Li-Ion Akkus zu deren Lebensende (End of Life)

  • Wir entwickeln Konzepte zur intelligenten und effizienten Kreislaufführung Ihrer Lithium-Ionen Batterien

  • Wir optimieren Ihre Prozessstrukturen, von der Inverkehrbringung bis zur Rückholung der Batterien

  • Gerne erstellen wir ein individuelles Konzept bei Ihnen vor Ort

Einhaltung rechtlicher Anforderung an die Entsorgung von Batterien (Compliance)

  • Wir beraten Sie zu den regulativen Vorgaben für Sie als Inverkehrbringer von Lithium-Ionen Batterien

  • Wir informieren Sie über aktuelle gesetzliche Anforderungen an die Rücknahme von Industriebatterien und zeigen Ihnen mögliche Lösungen zur Rücknahme

  • Gerne schulen wir Sie vor Ort oder ganz bequem online

Rückholung von Batterien aus dem Ausland zur Verwertung

  • Wir beraten Unternehmen mit Sitz

    • im Ausland
    • im Inland
  • Wir kennen die Anforderungen zur Rückholung von Batterien zum Recycling aus den einzelnen Ländern

  • Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten, wie Sie Ihre Lithium Batterien besonders effizient zurück holen

Unsere Partner für eine starke Zusammenarbeit

Akasol
Commeo
e.Go
iABG
Karle Recycling
Mitsubishi
Panasonic
Porsche
Samsung
Solarmax
TD Ebenhausen
Tesla
Triathlon
Zero

Unser Experten für

Batterie-Recycling

Wassilij Weber
Wassilij Weber

Projektleiter

Lisa Hoffmann
Lisa Hoffmann

Projektmanagerin

Kontaktieren Sie uns

Wir beraten Sie gerne!



Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich mit dem Absenden des Kontaktformulars einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt werden. Die Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Häufige Fragen unserer Kunden

  • Warum ist das fachgerechte Recycling von EOL Lithium-Ionen-Batterien so wichtig?

    Batterierecycling hilft, wertvolle Ressourcen zu sparen und die Versorgungssicherheit zu erhöhen, indem wertvolle Metalle wie Lithium, Kobalt und Silber zurückgewonnen werden. Aufgrund des hohen Gefahrenpotenzials (Brandgefahr, Kurzschluss, Austritt giftiger Gase, etc.) der Batterien spielt das fachgerechte Handling dabei eine wesentliche Rolle.

  • Gilt der Service von Interseroh auch für defekte oder beschädigte Batterien?

    Ja. Gemeinsam mit unseren Kunden stimmen wir alle erforderlichen Maßnahmen ab, um einen sicheren Transport und ein vorschriftsmäßiges Recycling zu gewährleisten. Eine zentrale Rolle spielt dabei die richtige und kosteneffiziente Verpackung der Batterien.

  • Wer trägt die Verantwortung für die Entsorgung von Industriebatterien?

    Innerhalb der EU regelt die europäische Direktive 2006/66/EG das Inverkehrbringen, die Sammlung und die Entsorgung von allen Batteriearten – so auch für Industriebatterien. Europäische Direktiven müssen von allen EU-Mitgliedstaaten generell in nationales Recht umgesetzt werden, wie in Deutschland beispielsweise in das Batteriegesetz. Gemäß Batteriegesetz sind Industriebatterien „Batterien, die ausschließlich für industrielle, gewerbliche oder landwirtschaftliche Zwecke, für Elektrofahrzeuge jeder Art oder zum Vortrieb von Hybridfahrzeugen bestimmt sind“(§2 (5) BattG). So verpflichtet das Batteriegesetz Hersteller und Vertreiber von Industriebatterien in Deutschland dazu, Endnutzern Möglichkeiten zur kostenlosen Rücknahme anzubieten und die Batterien entsprechend zu verwerten (§8 und §9 BattG). In allen anderen EU-Mitgliedstaaten existieren vergleichbare Verpflichtungen für die Rücknahme und die Verwertung von Industriebatterien.

  • Welche Kosten sind mit Transport und/oder Recycling von EOL Lithium-Ionen-Batterien verbunden?

    Die Kosten können sehr stark variieren. Dabei spielen u.a. folgende Faktoren eine Rolle: Zustand, verfügbare Transportverpackungen sowie Abholort der Batterien.

  • Was ist eine Notifizierung?

    Die Notifizierung ist ein gesetzlich vorgegebenes Verfahren, um Abfälle zur Beseitigung oder zur Verwertung grenzüberschreitend (innerhalb und außerhalb der EU) transportieren zu können.

  • Ich bin Hersteller oder Vertreiber von Lithium-Ionen-Batterien – was muss ich wissen?

    Gerne beraten wir Sie zu Ihren genauen Pflichten im Umgang mit EOL Lithium-Ionen-Batterien in einem persönlichen Gespräch. Kontaktieren Sie uns!