Zum Seitenanfang

Abwechslung trifft Nachhaltigkeit

Mode mieten statt kaufen – das ist die Idee von STAY AWHILE. Das Sharing-Modell sorgt für Abwechslung im Kleiderschrank und fördert gleichzeitig einen nachhaltigen Konsum.

Der Online-Shop STAY AWHILE des Interseroh-Tochterunternehmens Relenda ermöglicht Abwechslung im Kleiderschrank und fördert gleichzeitig nachhaltiges Handeln: Die Kunden mieten Mode, die sie sich selbst auswählen oder zusammenstellen lassen, für einen bestimmten Zeitraum. Gefällt das Kleidungsstück besonders gut, kann es auch gekauft werden.

"Access Over Ownership-Modelle, also Zugang statt Eigentum, schonen Ressourcen und bieten gleichzeitig Flexibilität und Abwechslung. "

Thekla Wilkening Gründerin STAY AWHILE

Schnelllebige Modebranche fordert neue Geschäftsmodelle

Viele Textilunternehmen beschäftigen sich mittlerweile mit neuen oder veränderten Formen des Konsums. Hier setzt Relenda an: Als Partner erarbeitet das Team individuelle Re-Commerce-Lösungen und passende Vertriebskonzepte – für langlebige Produkte und eine nachhaltige Modeindustrie.

Mode mieten statt kaufen – auf www.stay-awhile.de​​​​​​​​​​​​​​

"Wir beraten Unternehmen in der Textilbranche mit Blick auf individuelle Re-Commerce-Lösungen und begleiten sie auf diesem Weg. "

Hendrik Scheuschner Geschäftsführer Relenda GmbH und Gründer von STAY AWHILE