Zum Seitenanfang

Interseroh gewinnt mit Digitalisierungsprojekt „OneIT“ den Best Practice User Group Award 2020

+++ Der Umweltdienstleister Interseroh hat den Best Practice User Group (BPUG) Award 2020 in der Kategorie „Großprojekt“ gewonnen und überzeugte die Fachjury mit seinem Projektmanagement im Rahmen des Digitalisierungsprojekts „OneIT“. +++

Im Fokus des im Frühjahr 2019 gestarteten Projektes stand die Implementierung einer modernen, agilen, flexiblen und skalierbaren IT- und Telekommunikations-Landschaft innerhalb aller Interseroh-Gesellschaften. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung mit dem BPUG Award 2020“, so Markus Müller-Drexel, Geschäftsführer der INTERSEROH Dienstleistungs GmbH. „Nach nur knapp anderthalb Jahren intensivster Arbeit haben wir unser Ziel erreicht, die Gesamt-IT unseres Unternehmens zu modernisieren und zu vereinheitlichen. Gemeinsam haben wir die IT auf ein vollkommen neues Level gehoben. Darauf können wir sehr stolz sein.“

Von Beginn an war „OneIT“ gleichermaßen tief wie breit innerhalb des Unternehmens verankert: Von der Geschäftsführung über die Team- und Abteilungsleitung aller Geschäftsbereiche bis hin zu Mitarbeitern aus allen Geschäftsbereichen. Kontinuierlich wurden die Projektfortschritte über verschiedene Kanäle vorgestellt, dokumentiert, bewertet und justiert. Im Rahmen des Projekts wurden unter anderem die gesamte Netzwerkinfrastruktur umgebaut, die IT-Sicherheit erhöht, IT-Services optimiert sowie Wissensquellen im Intranet aufgebaut. Hierdurch konnte eine moderne digitale Basis geschaffen werden, die zu einer deutlich verbesserten Prozess-Effizienz mit hohen Kosteneinsparungen geführt hat.


Über den Best Practice User Group Award:

Die BPUG-Deutschland e.V. ist eine Community für Best Practice-Methodenkompetenz im Projekt-, Programm- und Portfoliomanagement. 2020 verleiht die Best Practice User Group Deutschland e.V. - ein Zusammenschluss unabhängiger Professionals – erstmalig den Best Practice Award für exzellente Leistungen im Projektmanagement und ehrt Projekte, die sich durch einen herausragenden Einsatz der jeweiligen Projektmanagementmethode kennzeichnen.

zurück

Interseroh ist neben ALBA eine der Marken unter dem Dach der ALBA Group. Die ALBA Group ist in Deutschland und Europa sowie in Asien aktiv. Im Jahr 2019 erwirtschafteten ihre Geschäftsbereiche einen Umsatz von rund 2,0 Milliarden Euro und beschäftigten insgesamt über 8.800 Mitarbeiter. Damit ist die ALBA Group einer der führenden Recycling- und Umweltdienstleister sowie Rohstoffversorger weltweit. Durch die Recyclingaktivitäten der ALBA Group konnten allein im Jahr 2019 rund 4,2 Millionen Tonnen Treibhausgase im Vergleich zur Primärproduktion und rund 32,3 Millionen Tonnen Primärrohstoffe eingespart werden.

 

 

 

Weitere Informationen zu Interseroh finden Sie unter www.interseroh.de. Unter www.albagroup.de/presse können alle Pressemitteilungen der ALBA Group als RSS-Feed abonniert werden. Bitte beachten Sie auch unser Onlineportal mit Informationen rund um die Themen Rohstoffe und Recycling: www.recyclingnews.info.